Das Programm Salzburg 2018

Das dopplersymposium Salzburg / München ist eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung der DEGUM und ÖGUM.

Ausrichtung entsprechend den Ausbildungsrichtlinien der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Deutschlands.

Zertifizierte Fortbildung der Bayerischen Landesärztekammer.

 

Alle Kursinhalte sind nach den aktuellsten Standards und Leitlinien aufbereitet.

Die Veranstaltung ist ÖGUM/DEGUM und DFP zertifiziert.

 

Achtung: Die Teilnehmerzahl und insbesondere die Teilnahme an praktischen Übungen ist limitiert.

Anmeldungen werden chronologisch nach Zahlungseingang registriert.


Dopplersonografie – Grundkurs


Freitag, 4. Mai 2018

12.00 - 12.30 h Begrüßung, Ziele, Ultraschallvereinbarung, Leitlinie Steiner / Schneider
12.30 - 13.30 h Physikalische und technische Grundlagen GE
13.30 - 14.30 h Wie bekommt man das optimale Dopplersignal? Schelling
14.30 - 15.00 h Kaffeepause  
15.00 - 15.45 h Signalanalyse und Fehlerquellen Schaffer
15.45 - 16.30 h Demonstration Doppleruntersuchung Schelling
16.30 - 18.15 h Praktische Übungen in Kleingruppen nach Einteilung
18.15 - 19.00 h Doppler-Kasuistiken Kuschel / Jäger
ab 19.00 h Get Together  

Samstag, 5. Mai 2018

09.00 - 10.00 h     

Die uterinen Gefässe und die Plazentaentwicklung im Verlauf

der Schwangerschaft Physiologie und Pathologie

Wertaschnigg              
10.00 - 11.00 h

Die fetalen Gefässe im Verlauf der Schwangerschaft Physiologie und

Pathologie (NA, ACM und Aorta)

Schelling
11.00 - 11.30 h Kaffeepause  
11.30 - 13.00 h

Praktische Übungen - Workshop in Kleingruppen:

A. Umbilicalis//A. Uterina//A. Cerebri Media

nach Einteilung
13.00 - 14.00 h Mittagessen  
14.00 - 15.00 h Präeklampsie: Screening und Management Steiner
15.00 - 16.00 h Das kleine Kind - Wachtumsretardierung Schneider
16.00 - 16.30 h Die Terminüberschreitung Schneider
16.30 - 17.00 h Kaffeepause  
17.00 - 18.30 h

Der Doppler in der Untersuchung der weiblichen Beckenorgane

Gruber

Sonntag, 6. Mai 2018

09.00 - 11.00 h   

Problemorientiertes Lernen mit Experten

anhand realer Fälle in Kleingruppen

nach Einteilung        
11.00 - 12.00 h Basics der fetalen Herzuntersuchung inklusive Doppler Tulzer
12.00 - 12.30 h Kleines Buffet  
12.30 - 13.30 h Die zerebrale Durchblutung Steiner
13.30 - 14.30 h Challenge the Experts - offene Fragen und mitgebrachte Fälle Gappmayer

Dopplersonografie – Aufbaukurs


Freitag, 4. Mai 2018

12.30 - 13.00 h  

Begrüßung, Ziele, Ultraschallvereinbarung, Leitlinie;

Was sind die Erwartungen der TeilnehmerInnen?

Jäger / Schneider      
13.00 - 14.00 h Die frühe und die späte IUGR inkl. Kasuistiken interaktiv Schneider
14.00 - 14.45 h Update Technik, Pitfalls und Signalqualität GE
14.45 - 15.15 h

Kaffeepause

 
15.15 - 16.15 h

Doppleruntersuchung zur Überwachung des kranken Kindes:

Anämie, Hydrops, Herzinsuffizienz

Hasenöhrl
16.15 - 17.15 h Fehlbildungsdiagnostik und Dopplersonografie - Quiz interaktiv Gappmayer
17.15 - 18.15 h

Die kranke Schwangere – Dopplersonografie bei Müttern mit

chronischen Erkrankungen Interaktiv

Jäger
18.15 - 19.00 h

Experten Schallen - Sie fragen - Live Demo und Diskussion

Schelling
ab 19.00 h

Get Together

 

Samstag, 5. Mai 2018

09.00 - 10.00 h     Praktische Übungen  
10.00 - 11.00 h Praktische Übungen  
11.00 - 11.30 h Kaffeepause  
11.30 - 12.30 h Dopplersonografie im Ersttrimesterscreening - fetal Schelling
12.30 - 13.30 h

Dopplersonografie im Erst- und Zweittrimesterscreening

-maternal - Präeklampsiescreening und Management

Wertaschnigg            
13.30 - 14.30 h Mittagessen  
14.30 - 15.30 h Dopplersonografie in der Zwillingsschwangerschaft Klaritsch
15.30 - 16.30 h Dopplersonografie der fetalen Venen Steiner  
16.30 - 17.00 h Kaffeepause  
17.00 - 18.30 h

Challenge the Experts klinische Fälle - von Teilnehmern mitgebracht

von Experten diskutiert

Kuschel

Sonntag, 6. Mai 2018

09.00 - 10.00 h   Fetales Herz: Entwicklung und Normalbefund Tulzer                
10.00 - 11.00 h

Pathologie im 4 Kammerblick inkl. Fehlbildungsquiz interaktiv

Heling                  

11.00 - 12.00 h

Live Demo Herzuntersuchung

Heling

12.00 - 12.30 h Kleines Buffet  
12.30 - 13.30 h

Pathologie der Ausflusstrakte inkl. Fehlbildungsquiz interaktiv

Tulzer
13.30 - 14.30 h Zusammenfassung und Abschlussdiskussion Steiner